Futterplatz

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Sie kommen auch jetzt noch zum Trinken, auch die Elstern und Raben
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • So sieht die Futterecke auf unserem Balkon aus. Auf der anderen Seite steht das Insektenhotel.

      Links an der Wand hängt der Silo für Körnerfresser. Wird vorwiegend von Buchfinken und Grünfinken genutzt. Darunter befindet sich der neue Futterplatz der aber noch nicht bestückt ist.Unter diesem richte ich vielleicht dann auch die Bodenfütterungsstation ein. Muss mal schauen..
      Im Baum selbst hängen Erdnussspender Meisenknödel und der Silo mit geschälten Samen was vorwiegend von Kleiber und Blaumeise sowie die Knödel auch von Elstern und sogar Rabenkrähen hab ich daran gesehen. Sowie im Vordergrund Spezialfutter für Rotkehlchen, was allerdings auch den Elstern schmeckt.
      Neben den Blumentopf ist eine Bodenfütterung für Amsel, Rotkehlchen, Heckenbraunellen und auch die Kohlmeisen bedienen sich hier. Es enthält größtenteils Weichfutter und unter dem Hocker steht auch noch ein Gefäß mit wechselnden Futtersorten. Hier können sich auch die Ringeltauben bedienen. Diese Bodenstation möchte ich in den selbst gebauten Futterplatz verlegen so pö a pö., damit ich den Hocker wieder nutzen kann.
      Rechts auf dem Tisch steht noch die Tränke die aber auch noch eingegliedert werden soll ich weiß nur noch nicht wo.

      Als Futter gebe ich jetzt vorwiegend Calciumreiche Mischungen. Reichlich genutzt werden aber auch Nüsse (Erdnüsse, Walnüsse und Haselnüsse) und vor allem die Glanzjahresknödel mit Insekten und Erdnuss und die Station für Körnerfresser.
      Die Bodenfütterung wird von Amsel, Ringeltaube, Meise, Braunelle Rotkehlchen und auch von Familie Dompfaff genutzt. Manchmal auch von Elstern wenn zusätzlich Fettstäbchen oder Nüsse drin sind.
      .
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Du hast Dompfaff bei Dir?
      Also da bin ich jetzt echt neidisch. Die habe ich hier auch in der weiteren Umgebung noch nicht gesehen.
      Ok. Du hast keine Spatzen. Oder nicht viele. Davon haben wir hier ca. 70.

      Lass und mal tauschen. Du bekommst 20 Spatzen und ich 2 Dompfaff.
      Hamham gibt es kostenlos auf unserem Balkon.

      Die Idee mit dem Vogelbaumarkt finde ich genial. Was hast Du denn da alles hineingestopft?
      Oder anders gefragt: Wer bevorzugt was?
      Liebe Grüße von Heiko+Simone

      Wellies Grisu, Kleine, Emil, Stressi, Bubbele und Schlumpf, sowie Nymphies Charly, Dundee und Pinky für immer in meinem Herzen.
    • Bodenfütterung bevorzugen fast alle bis auf Blaumeise (Kohlmeise kommt)

      Da hab ich die Vivara Mischungen
      vivara.de/energiereiche-samen-deluxe.html
      vivara.de/energiereiches-streufutter.html


      in der zweiten Bodenstation

      vivara.de/rotkehlchen-delikatessen.html

      Diese wird vorwiegend von Braunelle und Amseln benutzt

      beides wahlweise mit zerkleinerten Walnüssen, Fettleckerbissen, Mehlwürmern oder Bachkrebse angereichert

      An dem Wandsilo

      vivara.de/futtersaulen-mischung.html


      In dem Futterplatz jetzt

      vivara.de/premium-vitalmix-2-5kg.html, vorher hab ich es mit in die Bodenfütterung getan.

      Wenn der Platz richtig angenommen wird kommen auch andere Mischungen rein.


      Diese Futter wird von allen gern genommen vor allem aber Dompfaff, Grünling und Buchfink, welche auch die Futtersäulenmischung nutzen. Das ist auch in dem Silo hinter dem Baum drin aber ich habe beobachtet das sie lieber frei fressen. Den Silo an der Futterstande werde ich demnächst gegen einen Nigersaatspender mit Hanfsamen und Lavendelsamen austauschen. Mal schauen


      Meisenknödel mit Erdnuss oder Insekten lieben alle, auch die Ringeltauben die die Reste aufsammeln


      In dem Erndnusshalter sind auch Walnüsse und Haselnüsse drin die bevorzugt genommen werden. Aber hier sehe ich im Moment nur Meisen Und Rotkehlchen dran. Hatte ja immer die Hoffnung auf Spechte.

      In dem Baum ist eigentlich spezielles Futter für Rotkehlchen drin aber die Elstern lieben es.
      schweglershop.de/shop/product_…92_94_133&products_id=354
      (von hier schmecken die Ganzjahresknödel auch am besten)


      Ich hab den Eindruck das auch Wildvögel Abwechslung mögen.
      :)

      Bennamucki wrote:

      Lass und mal tauschen. Du bekommst 20 Spatzen und ich 2 Dompfaff.


      Also ein Pärchen ist es definitiv aber ob es zwei Pärchen sind?

      Ich versuch mal das im Bild festzuhalten. So ganz trauen sie mir noch nicht außer den Meisen. Die stört es nicht wenn ich auf dem Balkon bin. Momentan vermiss ich Kleiber und Rotkehlchen. Ob sie mit der Brut beschäftigt sind?

      Bis vor einer Woche hatte ich noch die Sommermischung von Claus
      aber nach diesen Gästen, die auch die Vögel nicht mochten



      hab ich es erst mal entsorgt. Die Wintermischung haben sie eigentlich ganz gern genommen, die war aber auch ohne lebend Zusatz.


      Ich bestelle bei mehreren Shops

      Futterspatz

      Der Naturshop
      Vivara

      Schwegler

      oder auch
      Vogeltreff24
      vivara.de/vogelfutter.html
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Aha. Lebendfutter für Meisen und Rotkehlchen. 8o

      Käfer können immer mal im Futter vorkommen. Man sieht es recht schnell, wenn man das Futter bewegt und es zu klumpen scheint.

      Ich meinte allerdings mit meiner Frage, was Du da als Nistmaterial angeboten hattest.

      Oh ja, mach mal Dompfaffbilder. :hüpf
      Liebe Grüße von Heiko+Simone

      Wellies Grisu, Kleine, Emil, Stressi, Bubbele und Schlumpf, sowie Nymphies Charly, Dundee und Pinky für immer in meinem Herzen.
    • Hallo liebe Siggi,

      ich will Dir ja nicht die Freude an Deiner Wildvögelfütterung auf Deinem Balkon nehmen.
      Aber hast Du eigentlich gar keine Angst um Deine eigenen Vögel?

      Ich meine jetzt vor einem möglichen Erreger, welcher eventuell von den Wildvögeln ausgehen könnte.
      Der Kot oder ein unsichtbares Körpersekret könnte doch eine mögliche Ansteckungsquelle sein.
      (Wildvogel/Mensch/eigene Tiere)

      Ich bin da vielleicht zu vorsichtig, pingelig und ängstlich. :O

      Auch auf meiner AV sitzen ab und zu Wildvögel und koten.
      Deshalb untersuche ich gründlichst alle Äste, alle Ecken und den Boden in der AV.
      Zusätzlich reinigen wir mit einem Dampfstahler alles, bevor ich meine Gladiatoren in unserem Beisein in die AV raus lasse.

      Wie ich auf Deinen Bild sehen kann, hast Du einen sehr schönen großen Balkon. :ok

      Besteht denn da nicht die Möglichkeit, daß Du eine Ecke für Deine eigenen Kleinen einrichtest?

      Falls es wegen den Nachbarn und/oder der Lautstärke sein sollte, könntest Du doch vielleicht Deine Kleinen paar- oder gruppenweise im Wechsel in Deinem Beisein raus lassen.

      Es wäre doch schön, wenn Deine Lieblinge auch Sonne, Wind und Regen genießen könnten. :suppi

      Ich selbst füttere keine Wildvögel im Garten an, aus den oben beschriebenen Gründen.
      Zur jetzigen Jahreszeit glaube und beobachte ich, daß die Wildvögel genug natürliches Futter vorfinden.

      Das ist jetzt nicht als Kritik gemeint, sondern nur als lieb gemeinten Gedankenanstoß. :)
      Ich weiß, daß Du alles für Deine Nymphis machst! :knuddel
    • Bennamucki wrote:

      Ich meinte allerdings mit meiner Frage, was Du da als Nistmaterial angeboten hattest.
      der-natur-shop.de/Nisthilfen-o…nisches-Nistmaterial.html


      Kakadu wrote:

      Aber hast Du eigentlich gar keine Angst um Deine eigenen Vögel?
      Nein. Da ich beim reinigen Handschuhe trage und für den Balkon extra Schlappen. Die Ansteckungsgefahr von Wildvögeln ist weitaus geringer als allgemein angeben wird. Es sei denn Du wühlst im Kot oder Federn. Der Balkon wird regelmäßig gereinigt auch die Futterstellen schon allein um die Wildvögel zu schützen.
      Die meisten Infektionen stammen von menschlichen Keimen.



      Kakadu wrote:

      Besteht denn da nicht die Möglichkeit, daß Du eine Ecke für Deine eigenen Kleinen einrichtest?
      So groß ist er nicht als das eine Voli entsprechender Größe drauf passt. Außerdem müsste sie dann immer draußen stehen und ich wüsste nicht wie ich die Vögel rein bekomme. Ich habe nicht die Möglichkeit Schleusen einzubauen und eine Voli immer von drinnen nach draußen zu transportieren ist nicht drin. Der Balkon ist nicht überdacht so das eine fest installierte Gitterlösung nicht möglich ist. Dazu brauchte ich auch die Einwilligung der Wohnungseigentümergemeinschaft. Die Gruppe trennen ist nicht möglich. Dann habe ich Terror hier. Früher wie ich nur vier hatte habe ich sie öfters in einem größeren Käfig auf den Balkon gestellt. Aber vier 10 bzw im Moment nur neun reicht der Käfig nicht. Er müsste ja auch noch handhabbar sein. Da Nymphensittiche eher schreckhaft sind, nicht alle, und sie es nicht gewohnt sind könnte ich sie auch nur am Wochenende raus stellen wenn ich zu Hause bin.


      Kakadu wrote:

      Ich selbst füttere keine Wildvögel im Garten an, aus den oben beschriebenen Gründen.
      Zur jetzigen Jahreszeit glaube und beobachte ich, daß die Wildvögel genug natürliches Futter vorfinden.
      Da wir einen 70 %igen Rückgang der Insekten haben ist es wichtig das ganze Jahr über zu füttern da die verblieben Insekten für die Brut gebraucht werden. Für Brut und Elterntiere reicht es dann meistens nicht. Es werden viele Bruten aus Nahrungsmangel aufgegeben, auch wegen der Wetterkapriolen. Bei Regen kriegt man keine Insekten. Wenn schön keine Vögel direkt füttern dann wenigsten Vogelfutterpflanzen oder Nektar reiche Pflanzen sowie ein oder mehrere Insektenhotels aufstellen.
      So sieht die andere Ecke aus mit einem Hochbeet mit speziellen Vogelfutterpflanzen (Saatgut von GEVO) Lavendel für Dompfaff und Johannisbeere für Amseln die Hagebutten (nicht auf dem Bild)werden von allen verschmäht

      Auf den Biertisch kann ich nicht viel stellen da da es dort sehr windig ist. Der Futterplatzstand ja erst darauf und bei einer ernsthaften Bö hat er das Fliegen gelernt.

      Dazwischen passt dann gerade noch ein Tisch mit zwei Stühlen für die Federlosen
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Du kannst als Nistmaterial aber auch Hundehaare, Schafwolle (unbehandelt) oder Hanffasern nehmen. Ungeeignet sind nur Fasern die stark saugen wie Baumwolle z.B.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Die Meisen sind flügge und haben sich am Futterplatz füttern lassen
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Bennamucki wrote:

      Oh ja, mach mal Dompfaffbilder.
      auf die Schnelle
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Familie Blaumeise ist noch nicht so weit


      aber die Elstern sind flügge.
      Jetzt machen 4 Jungelstern unseren Garten unsicher. Faszinierend finde ich das sich die kleineren Singvögel nicht sehr stören lassen wenn die ihren dollen kriegen.


      Diesen kleinen Kerl hab ich bisher nur durch die Gardine fotografieren können

      der ist einfach zu schnell :)
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Ich hab ja die Vogelfutterpflanzen von GEVO ausgesät und stelle fest das ich in Botanik eine Niete bin aber schön grün ist es und vereinzelt blüht auch was














      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Diese kleinen Ungeheuer halten die Eltern ja ganz schön auf Trab :D









      Dabei hat es heute morgen in Strömen geregnet, was man dem Altvogel auch ansieht :)
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Im Winter biete ich vielfältiges Futter an, wenn kein Frost da ist kommen Blau- und Kohlmeisen, Spatzen, Rotkehlchen, Elstern und 1 Taubenpärchen.
      Gibt es Frost und Schnee kommen dann Buchfinken, Grünfinken und Amseln dazu.
      Im Sommer biete ich kein Futter an, was sehr fetthaltig ist, da ich mir einbilde, dass es durch die hohen Temperaturen ranzig werden könnte.
      Der Futterplatz ist bei mir am Rande des Gartens. Für die Spatzen als reine Körnerfresser, biete ich Wellensittich-futter über den Sommer an, was sie gerne annehmen.

      Meine Eltern füttern im Garten das ganze Jahr durch, was sie auch im Winter anbieten. Im Sommer kommen dann auch nur die Spatzen und die Meisen und einmal auf den Durchflug eine ganze Schar Stare.
      Ich bin fehlbar. Warum? Weil ich ein Mensch bin!
    • Ich habe mir extra Ganzjahresfutter oder Sommerfutter bestellt.
      Z.B.
      schweglershop.de/shop/product_…=92_94_96&products_id=346

      oder
      futter-spatz.de/Wildvoegel/Fut…lfutter:15_25_92:178.html

      oder von GEVO
      vogeltreff24.de/Vogelfutter/GE…tter-schalenfrei-1kg.html

      Oder ich mische es selbst aus Einzelsaaten ohne Fettzusatz, auch Wal- und Erdnüsse im Spender

      Allerdings habe ich hier beobachtet das die drei Meisenknödel im Spender maximal drei Tage halten 8o

      Ich habe im Moment auch noch das Vitalfutter und Rotkehlechenfutter sowie Streufutter von Vivara welches speziell für die Jungenaufzucht ist.


      Nach einer Woche oder auch nach starkem Regen kommt rigoros neues Futter und die Näpfe werden ausgewaschen.

      Heute hatte ich ein besonders fotogenes Fotomodell


















      Der weibliche Part ist scheu

      Woody wrote:

      Meine Eltern füttern im Garten das ganze Jahr durch, was sie auch im Winter anbieten. Im Sommer kommen dann auch nur die Spatzen und die Meisen und einmal auf den Durchflug eine ganze Schar Stare.
      Bis jetzt kommen Grünlinge, Buchfinken , die allerdings sehr scheu sind, Amseln mit Jungvögeln , Blau- und Kohlmeisen mit Jungvögeln , Rotkehlchen, Heckenbraunellen, Elstern, Ringeltauben und mein Fotomodell mit Henne. Und zum trinken kommen noch einige andere.
      Spatzen gibt es hier nicht mehr und Stare sind selten sowie Drosseln. Ich hoffe ja ich kann mal einen Stieglitz oder Specht anlocken.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Bei den Unwettern der letzten Woche kam ich hier mit Futterlieferungen kaum nach.
      Aber heute ist wieder trocken nicht zu warm und ich konnte einige Bilder machen











      und kräftig zugeschlagen



      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Nachdem heute einige der schon verschlossenen Röhren geöffnet waren :schock2
      sieht das Insektenhotel jetzt so aus.


      Ich bin Spielverderber.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Dankeschön ^^

      Kakadu wrote:

      Kennst Du den Namen dazu?
      Karine hat mir verraten das es Kornblumen sind.
      Ja, das sind alles Vogelfutterpflanzen. :freu aus der Samentüte von GEVO
      Mal schauen was da noch kommt :D
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry