Koda

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Ach Koda, dann drücken wir hier mal die Krallen dass dir das hilft.
      Augmentan- sagt unserer Felo irgendetwas. Sie meint, dass ihr Sohn das vielleicht mal als Kind nehmen musste, hat aber keinen blassen Schimmer mehr warum
      Rico, gest. 15.01.2013, für immer in unseren Herzen
    • Es ist dem fortschreitenden Alter geschuldet. Ich höre sie sonst nicht.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Er hat immer noch Zuckungen aber es ist weniger geworden. Vielleicht stört auch die Salbe etwas deswegen wird er ab heute nur noch mit Panthenol eingesprüht und natürlich die Medis.
      Mittlerweile hat er zu uns einen sehr großen Sicherheitsabstand. Er hatte sich ja gerade etwas eingelebt und dann so was.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Nach der 1 Woche nach AB Therapie wird Blut abgenommen.

      Dina wrote:

      Armes Kerlchen, da hat er Vertrauen zu Euch und ihr tut ihm täglich so etwas an
      Ich fühl mich auch total mies. Bei Fly ist es schon schlimm aber der hat noch immer Vertrauen .
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Ich bekomme es nicht in Griff. Mal sind die Zuckungen weniger , mal ist es die Innenseite dann wird die Außenseite die er anknabbert. Er bekommt jetzt noch das AB zu ende mit Schmerzmittel, aber dann muss was anderes passieren.

      Vielleicht ist es ja wirklich psychisch :kein_plan: . Warte jetzt heute oder morgen auf einen Rückruf.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Hatte/hat das Schmerzmittel eine Wirkung?
      Oder kann es noch andre Ansätze des Unwohlgefühls geben?
      (oder können Nerven geschädigt sein?)

      Mein eigenes Restlegs-legs-Syndrom geht oft mit einem Kitzelgefühl einher, was dann das Zucken auslöst, behandelt wird mit einem Medikament, das aus dem Parkinson-Bereich kommt.

      Ein leichter Grabmilbenbefall kann wohl sicher ausgeschlossen werden? Das muss nicht immer extrem auffällig sein, aber es bringt die Vögel zum Bearbeiten der Beine (die Grabmilben an/in Beinen und die der Schnabelräude sind verschiedene).

      Dass es psychisch ist, glaube ich noch nicht. Heilungsprozesse können ja immer mit Juckreiz verbunden sein,...... was die einfachste Erklärung wäre, aber nicht die einfachste Lösung - wenn er da dann immer wieder dran geht, kann er in genau der dann körperlichen Falle landen, in der irgendwann dann auch ursprünglich psychisch bedingte Rupfer und Automutilatoren begonnen haben.
      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Ich hab schon überlegt ob ich ihn einige Tage beim Doc lassen, fern von Caju und Fly, unter Umständen mit Halskrause. Es wird wohl erst mal auf eine Blutuntersuchung hinauslaufen. Aber viel Hoffnung hab ich nicht mehr. Vielleicht wäre Abgabe eine Option., so wenn ihn jemand allein nehmen könnte oder mit Nilay zusammen. Nicht für immer aber einige Zeit. So ist der ganze Schwarm von der Rolle und da ist ja auch noch Pünktchen.

      An sich verfluche ich gerade das ich nicht nur Cinnia genommen habe, Hahn für Mali ist erst mal auch gestrichen. Manchmal möchte ich sie einfach alle nur noch abgeben aber dann hänge ich doch dran.

      Frau Molly wrote:

      Hatte/hat das Schmerzmittel eine Wirkung?
      Ich kann es ehrlich gesagt nicht sagen- Ich könnte ihn noch mehr zu pumpen, d.h. 2*tgl AB und Schmerzmittel und 1*tgl Lamisil. Folge ist jetzt schon er war soweit das er Körnchen genommen hat jetzt brauch ich bloß ins Zimmer kommen und er ist auf der Flucht. Alles Vertrauen futsch.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • ist das Bein richtig durchblutet, oder könnte es evtl. daran liegen ?

      Molly, Restless Leg Syndrom einseitig? Tritt es nicht immer beidseitig auf?.
      Wäre evtl. mal ne Möglichkeit Doc Pieper danch zu fragen ob Levodopa eingesetzt werden könnte.
      Was sagen die Entzündungswerte? Evtl eine Entzündung am Knochen.
      Ach Mensch, es tut mir echt leid für Euch. Schlimm ist es, wenn man nicht weiss womit man es zu tun hat.

      Neiiiin, abgeben würdest du sie nicht
      Rico, gest. 15.01.2013, für immer in unseren Herzen
    • Die AB Gabe wird nach Rücksprache noch zu Ende geführt und nächste Woche Blut abgenommen.

      Dina wrote:

      Was sagen die Entzündungswerte? Evtl eine Entzündung am Knochen.
      Durch die AB Gaben wird eventuell da nichts festzustellen sein. Wenn ich mir aber sein Beinchen anschaue hat Koda sehr viel Federn an den Beinen, bei den anderen sind sie nackiger, und sehr viel Federkiele. Er hatte ja auch schon Clindamycin wegen den Veränderungen bekommen und im letzten Röntgenbild war nichts mehr festzustellen. Die Frage bleibt ob die Entzündungen von Außen, durch bearbeiten) oder von innen kommt.

      Dina wrote:

      ist das Bein richtig durchblutet, oder könnte es evtl. daran liegen ?
      Oh, das kann ich bei diesen kleinen Beinen und ohne Vergleich selbst nicht beurteilen aber ich werde es auf alle Fälle bei der nächsten Untersuchung ansprechen. Ich habe auch schon überlegt eine Zweitmeinung einzuholen.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Dina wrote:

      Restless Leg Syndrom einseitig? Tritt es nicht immer beidseitig auf?.
      Denke schon, bei mir ists zwar rechts stärker, aber es sind beide Beine betroffen.
      Ich hab auf dem Video von ihm immer wieder das Gefühl, die Zuckungen sind willkürlich, da ist was, was ihn stört. Aber ist halt nur ein Gefühl.

      sisch wrote:

      Er hatte ja auch schon Clindamycin wegen den Veränderungen bekommen
      Oha, hab ich ganz schlechte Erfahrungen mit. Will damit nicht agen, dass es für die Knochengeschichte nicht das Richtige war - , bei HNO- und Zahnärzten ist es in der Humanmedizin recht beliebt.
      Aber als ich nach Clindamycinantibiose mit dauernden Durchfällen zum Magendoc bin, sagte er mir, nein, er bräuchte keine Stuhlprobe von mir, er könne mir auch so sagen, dass das jetzt Giardien sind. Clindamycin sei da berüchtigt.
      Hat mir Metronidazol verordnet und danach war gut. (nur zum im Hinterkopf haben bei der nächsten Kotuntersuchung)

      Dina wrote:

      Manchmal ist eine Zweitmeinung nötig.
      Ja, kein Doc ist unfehlbar.
      Pieper hat sich bei einer Henne mit was im Halsbereich letztens mit wenig Ruhm bekleckert. Atemnot/Würgen-Problematik, wenn ich mich richtig erinnere, über Monate immer wieder im Wechsel stationär und zu Hause, Massen an AB.
      Als es der Kleinen dann am Wochenende wieder total dreckig ging, ist sie notfallmäßig mit ihr nach Gießen.
      Die haben sofort die ursächliche Geschwulst im Hals-Rachen-Raum gesehen. Leider dann bösartig.

      Ich glaube, es gibt keinen vkTA, der nicht auch Fehler macht.
      Auch wenn es welche gibt, vor denen man eben nur warnen kann.
      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Also wenn die Entzündungswerte im normalen Bereich sind, ist das ja erst mal ein Beweis dafür, dass das AB gewirkt hat.
      Wenn diese Zuckungen nicht aufhören, ist der Ratschlag, sich an einen anderen Arzt zu wenden und nach einer anderen Ursache zu schauen gar nicht so schlecht.
      Komisch ist nur, dass diese Zuckungen eben wohl Nachts nicht auftreten. Wenn es ein Organ-verschulden, Infektion oder Nervensache wäre, würde das ja Nachts keine Pause machen. :nachdenken
      Ich bin fehlbar. Warum? Weil ich ein Mensch bin!
    • Er hatte ja jetzt die letzten drei Tage Knast verordnet und kam nur Abends für ein Stündchen raus. Da war er so mit sich beschäftigt das er das Beinchen in Ruhe gelassen hat. Gestern hat er die letzte AB Gabe bekommen und durfte heute mal wieder raus.

      Sein Beinchen ist eigentlich gut verheilt. Die Letzte Woche bekommt er abwechselnd morgens Corneregel und abends Vitagel auf das Beinchen. Die Salben haben mir alle zu sehr geschmiert. Das Gel zieht gut ein, Reste trocken und die Federchen werden langsam wieder sauber und außerdem lindern sie auch eventuell auftretenden Juckreiz. Die Schmerzmittel werde ich auch langsam aus schleichen , unter Beobachtung.

      Nächste Woche fahre ich mit ihm dann noch mal zur Blutabnahme, um sicher zu gehen und falls die Zuckungen wieder auftreten werde ich nach Frau Köhnen fahren und eine Zeitmeinung einholen.

      off Topic:
      Ich komme aber immer mehr zu dem Schluss das die Zuckungen psychisch ausgelöst werden und das Beinchen dadurch bearbeitet wird. Er himmelt ja Fly regelrecht an, nicht aggressiv, und Caju passt dies nicht. Heute morgen hat er ihn richtig angequietscht und Fly reagiert auch nicht aggressiv nur wenn er zu nahe kommt gibt ein auf den Schnabel. Es gibt hier keine Kämpfe oder ähnliches.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Noch ein Unfall

      Update
      Koda geht es soweit gut. Schmerzmittel wird langsam abgesetzt aber er bekommt ja noch vorbeugend Lamisil bis nächsten Dienstag und solange bekommt er auch noch das Gel auf das Beinchen. Nächsten Donnerstag zur Blutabnahme mit Kado. und zur Kontrolle von Nilay.

      Gestern bevor wir einkaufen fuhren war noch alles in Ordnung, als wir wieder kamen humpelte Nilay. Über Nacht hab ich ihr erst mal Ruhe verordnet und ein Schmerzmittel gegeben. Ich brauchte danach auch ein für meine Hände. Jetzt nehm ich die dicken Gartenhandschuhe.

      Heute zum TA, 4 Std unterwegs, Sperrung der A59 wegen LKW Unfall, beide Fahrtrichtungen.

      Ergebnis:
      wahrscheinlich ist Nilay mit dem Ring bei einem der Panikattacken wegen den Wildvögeln hängen geblieben, jedenfalls ist das Füßchen oben im Gelenk geschwollen oder sie hat sich gestoßen. Jedenfalls ist der Ring jetzt auch ab da das Beinchen geschwollen ist und sie hat so zu sagen Bettruhe verordnet für die nächsten Tage.
      So langsam dreh ich am Rad.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Ach du sch......,
      ich Coco habe vor Jahren meinen Ring selbst abgebissen, Mama und Papa haben ihn wochenlang gesucht und dann doch gefunden!
      Ich bin halt noch ein Wildfang aus Nicaragua und das war nur ein Plastikring, es ging nur um die Nummer, da war nur ein kleiner Zettel drin.
      Aber da war ich so geschimpft worden, weil ich ja angemeldet bin und Mama die Nummer gebraucht hat, da ich ja aus dritter Hand komme aus dem TH!
      Mit aufgeben Siggi, dein Coco