Mali hat Diabetes

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • New

      Ihr Gewicht hat sich stabilisiert aller 15 g weniger.
      Nüchtern: 85 g, Abends 92 g
      Allerdings ist der Zucker noch immer in der gleichen Höhe,
      Deshalb wurde heute noch mal nach gespritzt aber mit Ovogest und wenn die Zuckerwerte nicht runter gehen bekommt sie am Freitag noch eine zweite Spritze. Sie hatte Ovogest ja beim ersten mal noch Diagnose bekommen.
      Außer dem wurden bei dem Abstrich von letzter Woche auch noch Staphylokokken und zwar ausschließlich, festgestellt, aber in nicht großen Mengen so das er mit der AB Gabe noch warten möchte bis der Zucker weniger wird. Der Erreger ist wenig empfindlich auf Doxy so das es ein oral verabreichtes AB sein Muss (Augmentin).
      Die Kleine tut mir richtig leid und Pinsel versucht auch sie zu trösten.

      Effortil wird aus geschlichen dafür soll sie aber 2*pro Tag Glib bekommen. Morgens 0,3 und Abends 0,2ml.

      Ich habe den Eindruck das sich die Diabetes jedes mal minimal verschlimmert.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • New

      Es ist gleichbleibend wird aber auch nicht schlechter. Nur ihre Verfassung sieht nicht berauschend aus.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • New

      Wir waren heute beim TA. Leider war Dr. Pieper nicht mehr anwesend , die Hälfte der Praxisbesatzung ist so wie so krank, und Mali hat die zweite Spritze bekommen.
      Allerdings befürchte ich das ihr die Staphylokokken zu schaffen machen. Sie wollte jetzt ohne Rücksprache nicht mit einer AB Behandlung anfangen. Pieper wollte es ja etwas raus schieben, da der Befall sich in Grenzen hielt.und der Rachen nicht gerötet ist aber sie scheint Probleme zu haben. Steige jetzt auf Weichfutter bzw. Kochfutter um bzw. ergänzend.
      Gekochte Hirse, gekochter Nackthafer oder Hafer. Ihr Gewicht bereitet mir Sorgen.

      Kann man eigentlich auch das normale Futter kochen um es weicher zu machen. ? Mit Brei tut sie sich schwer.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • New

      sisch wrote:

      Kann man eigentlich auch das normale Futter kochen um es weicher zu machen.
      Soviel ich weiß. ja,. Ich meine , Ricos hatte mal welches für Wellis (jetzt nicht mehr) mit Hirsen , Hafer, Adzukibohnen, das sich bis auf letztere kaum von normalem Futter unterschied.
      Edit: im Sittichkochfutter von birdsandmore sind auch ungeschälte Hirsen: birdsandmore.de/shop/index.php…21&ID=1&ID_2=11&attribut=
      Was ist mit Pellets/Extrudaten?
      Ich drücke die Daumen für eine baldige Besserung.
      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry

      Post was edited 1 time, last by Frau Molly ().

    • New

      Ich hab jeden morgen Angst das Vogelzimmer zu betreten.

      Pellets habe ich jetzt ein Brei gemacht und zugefüttert. Sie frisst ab und zu und dann schläft sie wieder ein. Kochfutter, Keimfutter schüttelt sie sich. Das Glib gebe ich jetzt abends, so abrupt ganz weglassen ist nicht gut. Ich hab noch eine Hirsemischung hier wo sie sich manchmal dran wagt. Gestern Abend wog sie noch 73 g. Morgen fahren wir noch mal zum Doc und unter Umständen bleibt sie dort, da die Anderen hier doch sehr leiden. Sie ist jetzt allein mit uns und Pinsel im Wohnzimmer, alle Anderen sind im Vogelzimmer. So alle zwei Stunden bekommt sie etwas Brei aus der Spritze.
      Hoffentlich hält sie bis morgen durch. Pinsel ist auch ganz von der Rolle.
      Drückt die Daumen.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • New

      sisch wrote:

      Gestern Abend wog sie noch 73 g.
      Oh nein, das ist heftig.
      (Die ersten Pellets , an die meine zur Gewöhnung alle zu gehen scheinen , sind die die Harrissons super fine Zucht in Minimenge (mit denen man auch die Gewöhnungsphase beginnen soll). , dafür das andere Futter magerer.
      Im Kranjheitsfall ist wahrscheinlich auch gar
      nicht verkehrt, wenn sie die gehaltvolleren mögen, .... )
      Hier wird alles gedrückt!
      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry
    • New

      Mali hat um 7:20 ihre letzte Reise angetreten. Sie hat nicht mehr geschluckt und eine Kropfsonde habe ich nicht hier, Ihr Atem ging rasselnd. Ich weiß nicht was ich verkehrt mache, aber vielleicht war alles verkehrt.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • New

      :weinen
      Mein allertiefstes Beileid.
      Wer sagt, dass Du etwas verkehrt gemacht hast.?
      Wenn das eine Kropfentzündung war und sie nicht mehr schlucken konnte/wollte, dann hätte es ärztlicherseits wohl doch eine Antibiose gebraucht. :nachdenken
      Aber kein "hätte" nutzt ihr jetzt noch etwas-......... mal ab von der Frage, ob sie überhaupt noch einr Chance gegen den Diabetes hatte.
      Fly free, Mali. :flug
      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry
    • New

      Ich weiß das Das Dilemma fing erst richtig an nach der Ovugestspritze. Vorher war sie stabil, allerdings mit Zucker.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry
    • New

      Pinsel ist ganz von der Rolle er sitzt neben Mali und will da nicht weg. Er ruft zwar nicht mehr aber so richtig glauben kann er es nicht. Auch Cinnia hat eine Freundin verloren. Mali war diejenige wo sie Anschluss nach Pinus Tod suchte.
      GLG

      Siggi und die, jetzt wieder, 10 Luftpiraten Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pinsel, Ralle genannt Ralli und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :weinen
      seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :weinen , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :weinen und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :weinen

      Man sieht nur mit dem Herzen gut
      Antoine de Saint-Exupéry